Goldarmreif zur Stärkung der Lateralität

Armband

Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Zur Stärkung der Lateralität und Harmonisierung des körpereigenen Energiefeldes empfiehlt sich, auf der motorisch dominanten Seite einen rotgoldenen Armreif zu tragen und gegebenenfalls ergänzend auf der nicht dominanten Seite einen silbernen Armreif (Rechtshänder rechts Rotgold und links Silber. Linkshänder links Rotgold und rechts Silber). Der Armreif wird individuell nach den persönlichen Maßen des Kunden angefertigt.

Herstellung
Aufgrund des aufwendigen, manuellen Herstellungsprozesse lässt sich Gold und Kupfer zusammen verarbeiten und die besten Eigenschaften beider Metalle hervorheben. Die Legierung des Armreifes besteht aus 800 Anteilen Feingold (AU) / 200 Anteilen Kupfer (CU).
Es entsteht ein handwerkliches Einzelstück von höchster Güte und Langlebigkeit für den täglichen Gebrauch, hergestellt in unserem Berliner Atelier. In jeden Armreif werden die Initialen des Kunden, die laufende Nummer
und der Feingoldgehalt eingeprägt.

Die Lieferung erfolgt mit Zertifikat und edler Schmuckbox.

Weitere Größen auf Anfrage. Lassen Sie sich beraten.