Kali Yantra Schmuck

It´s about transformation
Ein Yantra gilt als Repräsentation des göttlichen Prinzips oder des Göttlichen selbst in Form einer geometrischen Figur, mit spiritueller und ritueller Bedeutung. Der Bindu Punkt im Zentrum des Yantras, symbolisiert sowohl den Sitz des Selbst (Atman), als auch einer Gottheit. Ein Yantra wird zur Meditation verwendet und besitzt initiatorische Funktion, die gewünschte Energie der Gottheit oder des göttlichen Prinzips zu erhalten. 

Das Kali Yantra ist eine machtvolle, abstrakte Darstellung der Göttin. Kali bedeutet „die Schwarze, Dunkle“. Im Volksglauben gilt sie als eine der wenigen Göttinnen, die Wünsche erfüllen kann. Sie ist die Beschützerin der Menschen, Befreierin des Geistes und sie spendet Schutz und Segen. Kali Energie sorgt für Wandelung/Metamorphose, Veränderung, Befreiung, Durchbruch und Erneuerung, mit Vergangenem abschließen, neues Entwickeln, neue Wege beschreiten. Überall, wo Schutz vor negativen Einflüssen und Kräften benötigt wird (z.B. Überwindung chronischer Krankheit, gefahrvolle Reisen, soziale Brennpunkte).